Abend zur Gründung neuer Klimaschutzprojekte

Liebe Klimaschutz-Interessierte OberurselerInnen,

Die Lokale Oberurseler Klimainitiative – LOK – veranstaltet am 02.12.2019 um 20 Uhr im Café Portstrasse einen Abend zur Gründung neuer Klimaschutzprojekte für unsere Stadt. Wir wollen aktiv werden und ins Handeln kommen. Macht mit, lasst Euren Ideen freien Lauf und schließt Euch mit Gleichgesinnten zusammen! Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich willkommen!

Ziel des Abends ist es, mehrere Projektteams zu gründen, die in den nächsten Monaten gemeinsam Klimaschutzaktivitäten in Oberursel planen und umsetzen. All jene, die jetzt schon eine konkrete Idee haben und MitstreiterInnen suchen, sind aufgerufen, uns allen ihre Idee vorzustellen. Alle Interessierten ohne eigene Vorschläge dürfen gespannt zuhören, Verbesserungsvorschläge machen und/oder sich einem Projektteam anschließen, von dessen Thema sie sich angesprochen fühlen.  

Als LOK wollen wir das konkrete Handeln für den Klimaschutz fördern. Daher suchen wir nach Ideen, die sich in einem konkreten „Projekt“ umsetzen lassen. Das kann alles sein – von der Umsetzung einer Baumpflanzaktionen über die Entwicklung eines Konzepts für mehr Solarenergie auf den Oberurseler Dächern bis hin zur Planung einer Veranstaltung über alternative Verkehrskonzepte. „Projekt“ heißt für uns: Anstreben eines klar definierten Ergebnisses in einem festgelegten Zeitraum.

Wir bitten alle, die bereits eine Idee für ein konkretes Klimaschutzprojekt haben, uns diese bis zum 29.11.19 an info(at)l-o-k.de zuzuschicken (bitte die Skizze der Idee in etwa entlang der unten aufgeführten Leitfragen strukturieren).
Wir werden uns die verschiedenen Ideen dann anschauen, sie sortieren und verwandte Vorschläge miteinander verbinden. Aus organisatorischen Gründen können am 02.12. nur fünf Projekte ausführlich vorgesellt werden. Alle anderen Projektideen werden wir am gleichen Abend schriftlich auf Plakatwänden präsentieren. Sie können dann bei einer Folgeveranstaltung im neuen Jahr ausführlicher vorgestellt und beworben werden. Wir informieren alle Einsender per Email über die Auswahl der Projekte für den 02.12.2019.

Um jede Projektidee in der begrenzten Zeit des Abends gut kennenzulernen, möchten wir diejenigen, die ein Projekt vorstellen und ein Projektteam gründen möchten, bitten, ihre Idee auf einer bereitgestellten Plakatwand in 5-10 Minuten zu präsentieren. Die folgenden Fragen sollen hierbei als Strukturierungshilfe dienen:

1.    Was ist mein Ziel? Wie will ich mit meinem Projekt zum Klimaschutz in Oberursel beitragen?

2.    Welches konkrete Produkt / wahrnehmbare Ergebnis möchte ich erarbeiten?

3.    Welche Art von Unterstützung benötige ich? Wie möchte ich die Zusammenarbeit im Projektteam gestalten? Welche Ressourcen fehlen mir? Wie kann das Koordinationsteam von LOK mein Projekt unterstützen?

4.    Welche Personen mit welchen Interessen / Qualifikationen wünsche ich mir als MitstreiterInnen? Wie viele MitstreiterInnen wünsche ich mir?

Nach der Präsentation können alle Anwesenden konstruktive Empfehlungen zu der Projektidee geben, ihre Unterstützung anbieten und sich bei Interesse dem Projektteam anschließen. Die Umsetzung der Projektidee soll dann unter Leitung des/der ProjektinitiatorIn stattfinden, die/der dabei von einem Mitglied des LOK Koordinationsteams unterstützt wird.

Wir freuen uns auf Ihre und Eure Teilnahme und auf einen Abend mit vielen spannenden Projektideen!

Euer LOK Koordinationsteam